Gastgeber: Institut für Werkstoff- und Fügetechnik

Hotels in der Umgebung

Hier eine Übersicht zu verfügbaren Hotels. Teilweise gibt es durch Kooperationsverträge mit der Universität Magdeburg Rabatte für die Zimmerbuchung (*). Es sind unterschiedliche Stichwörter dazu notwendig - diese sind im Teilnehmerbereich einzusehen.

Bitte beachten: der Januar ist in den Hotels hier generell sehr nachgefragt - eine frühzeitige Buchung wäre demzufolge ratsam.

Hotel Preis EZ Preis DZ Webseite / Bemerkungen
Sleep & Go* 47 57 http://www.hotel-sleep-and-go.de/reservierung.html
(einfach aber wirklich OK, 6 noch für Frühstück, nur 5min. Fußweg vom Tagungsort), Tel.: (0391) 537791
Ratswaage Hotel* 81 103 http://www.ratswaage.de
(sehr zentral, aber "normal" teuer. 15min. zu Fuß, 5min. Straßenbahn),
Tel.: (0391) 5926197
Intercity Hotel 65 89 http://www.intercityhotel.com/Magdeburg/booking/selection#content
(direkt am Bahnhof, inkl. Nutzung öffentlicher Verrkehrsmittel in Magdeburg)
Maritim Hotel* 91 129 http://www.maritim.de/de/buchung
(gegenüber Hauptbahnhof), Tel.: (0391) 5949-0
Roncalli-Haus 48 80 http://www.roncalli-haus.de/cms/cms/front_content.php?idart=972
(einfach, aber OK. 25min. zu Fuß, 10min. Straßenbahn )
Herrenkrug Hotel* 99 138 http://www.herrenkrug.de
Plaza Hotel 48 58 http://www.plazahotelmagdeburg.de
(Im Süden der Stadt - 20min. Straßenbahn)
Ramada Hotel 72 72 http://www.ramada.de/hotels/hotels_index.php?hotel_code=15726
(Noch weiter im Süden - 25min. Straßenbahn )
Hotel Stadtfeld 67 82 http://www.hotelstadtfeld.de/
(wie der Name schon sagt - etwas westlich vom Zentrum)
Best Western Hotel Geheimer Rat 72 76 http://www.bestwestern.de/hotels/Magdeburg/BEST-WESTERN-Hotel-Geheimer-Rat
(ebenso im westlichen Stadtteil Stadtfeld)
Arthotel Magdeburg 87 109 http://arthotel-magdeburg.de
(Im Hundertwasserhaus)

Hoteldatenbank

Über die Tourist-Information Magdeburg kann auch nach weiteren Unterkünften gesucht werden.

www.magdeburg-tourist.de/Start/Tourismus-Freizeit/Übernachten

Letzte Änderung: 17.01.2020 - Ansprechpartner: Karina Miedlig